top

Ulrich Haberland Cup 2016

19.
06/2016

Die Fotos vom Ulrich-Haberland Pokal 2016 sind nun online.

04-06-16_haberlandcup_24

Ruhe in Frieden

09.
06/2016
lewa

 

Danke für all dein Engagement rund um unseren Verein.
Danke für alles und Ruhe in Frieden, Sascha Lewandowski.


Fotoupdate

24.
05/2016

Die Fotos vom letzten Heimspiel gegen Ingolstadt sind online.

14-05-16_ingolstadt_27

2. Leverkusener Fankongress

11.
05/2016

Was lange unter Verschluss war, ist nun offiziell. Pünktlich zur ersten Länderspielpause der kommenden Saison geht der Leverkusener Fankongress in die zweite Runde. Am Samstag, den 03.09.2016 dreht sich unter dem Dach der BayArena alles um die „Liebe, die ein Leben hält“.

Wie bei der Premiere im Sommer 2014, tragen auch in diesem Jahr Bayer 04, das Fanprojekt Leverkusen, die Fanbetreuung, die Nordkurve12 und die Ultras Leverkusen gemeinsam das Projekt Fankongress.

Getreu dem Motto „Liebe, die ein Leben hält“ geht es in unterschiedlichen Arbeitseinheiten und Diskussionsrunden um das Leitthema „Identifikation“. Genauere Informationen zu den einzelnen Programmpunkten und zum Anmeldeprocedere folgen auf den nachstehend genannten Kanälen.

So viel wollen wir euch aber schon mal mit auf den Weg geben: Willkommen ist auch in diesem Jahr jeder Fan von Bayer 04, ganz egal wie man seine Leidenschaft ausleben mag. Lasst uns auch beim zweiten Leverkusener Fankongress respektvoll und zielorientiert miteinander diskutieren und einen Meilenstein in Sachen Zusammenarbeit zwischen Fans und Verein setzen.

Die Workshops in diesem Jahr lauten:

Lass uns mal drüber reden – Service & Ticketing
Die Farbenstadt – Sozial und Bunt
Wer sind wir und wer wollen wir sein?
Saisoneröffnung & Co – Veranstaltungen von Bayer 04
Rot statt Grau – Willkommen in Leverkusen

Alle weiteren Informationen findet ihr hier.

 


Stellungnahme zur Choreo-Absage von Kreativ für 1904 e.V.

10.
05/2016

Hallo Nordkurve!

Wir haben die Choreo-Absage von Kreativ für 1904 e.V. am Freitag mit Bedauern zur Kenntnis genommen. Wir unterstützen allerdings die Beweggründe zu 100% und möchten mit Hilfe dieser Stellungnahme nochmal unterstreichen, dass der gewählte Weg der einzig richtige ist!

Weiterhin werden wir den von Kreativ für 1904 e.V. angesprochenen Vorschlag, die Fahnen nicht zu schwenken weiterführen und beim Heimspiel gegen Ingolstadt auf ein organisiertes Intro verzichten! Es werden keine Fahnen geschwenkt und keine Banner aufgehangen. Die Nordkurve soll nicht ihr gewohntes, buntes Bild abgeben. Wir werden uns nicht benutzen lassen und „gute Miene zum bösen Spiel machen“! Wir rufen ALLE Bayer-Fans auf, diese Aktion mitzutragen und die Fahnen von euren Plätzen zu entsorgen! Zeigt den Funktionären dieser Erde was passiert, wenn die Sponsoren-Interessen eines Tages die Überhand gewinnen und die Fankultur weiter ausstirbt! Jeder der die Aktion von LG unterstützt arbeitet konsequent gegen die aktive Fanszene und gegen eine lebendige und bunte Fankultur!

Wir möchten die Gelegenheit außerdem dazu nutzen, nochmal zu erwähnen, dass wir trotz aller Fußball-Romantik wissen, dass Sponsoren in der heutigen Zeit von Nöten sind. Unser Verein braucht eine beachtliche Summe an finanziellen Mitteln um wettbewerbsfähig zu bleiben und wir müssen den Umstand akzeptieren, dass ein Sponsor in einem gewissen Rahmen seine Marke platzieren möchte. Jedoch passiert dies im Rahmen von Trikot-, Banden, Stadionheft-, und Anzeigetafelwerbung schon mehr als genug und darf nicht auch noch auf die Stilmittel unserer Fankultur übergehen. Und ist es nicht schon genug, dass uns LG seit 3 Jahren unsere Bannerplätze in der Nordkurve blockiert? Wieso ist es nicht möglich, dass unser Verein seinem Partner klarmacht, dass er durchaus werben kann, aber nicht auf Kosten der Fans, die auch noch in 30, 40 oder 50 Jahren in diesem Stadion stehen? Für uns gelten an dieser Stelle keine Ausreden, besonders nach all den Vorkommnissen in den letzten Wochen. Jedem Bayer-Fan muss klar sein: Seht zu, dass die Fankurve werbefrei bleibt und zum Intro gegen Ingolstadt tot ist! Nur so setzt die gesamte Fankurve ein klares Zeichen FÜR eine BUNTE und LEBENDIGE FANKURVE und FÜR DEN ERHALT DER FANKULTUR!

Wir werden unser Vorhaben und unsere Beweggründe selbstverständlich auch an die Mannschaft adressieren und klar stellen, dass die Aktion KEINEN Protest gegen die Mannschaft darstellt! Nach der Aktion ist JEDER Bayer-Fan recht herzlich dazu eingeladen, zu zeigen, was wahre Fankultur bedeutet! Brüllt euch die Seele aus dem Leib und lasst das Haberland-Stadion beben!

FÜR DEN ERHALT DER FANKULTUR!

Ultras Leverkusen im Mai 2016


footer